Helmut Hassel


Ich, Helmut Hassel, bin Jahrgang 1943. Als promovierter Diplomingenieur für Schienenfahrzeuge war meine wesentliche Beschäftigung die Mitarbeit an der Entwicklung der Hochgeschwindigkeitszüge ICE 1 bis ICE 3.

Mit 53 Jahren begann ich mit meiner Harley und guten Freunden große Touren zu unternehmen. Neben Frankreich, Schottland und Italien wurden zwei Reisen in den USA mit meiner eigenen Harley zu Top-Erlebnissen. Einmal waren es 5000 Kilometer im Südwesten und ein zweites Mal 8500 Kilometer von Chicago bis San Francisco.

Im Alter von 63 gönnte ich mir die in dem Buch: An der Seidenstrasse beschriebene „verrückte“ Tour.