Ich, ein Schwarzer Turmalin

Buchvorstellung von Mina Urban:

Leseproben:

Textauszug:

Wichtig, bitte vorher lesen!!!

Dieser Roman beruht auf wahren Begebenheiten und gibt sehr viele Anregungen zur Anwendung dieses wunderbaren einzigartigen Minerals.
Die Autorin und der Verlag übernehmen jedoch keinerlei Haftung jeglicher Art. Nachmachen der Anwendungen nur auf eigene Verantwortung und Gefahr!!!
Bei ernsthaften Erkrankungen oder Beschwerden konsultieren Sie bitte immer Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Der schwarze Turmalin ist ein vielseitiger, nützlicher Helfer und sollte in erster Linie als Mittel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte betrachtet werden.
Wie Sie ihn benutzen, liegt ganz allein in Ihren eigenen Händen, gehen Sie verantwortungsbewusst mit ihm um. Rohsteine besitzen scharfe Kanten, auch können die Steine splittern und Stücke abbrechen. Benutzen Sie daher den schwarzen Turmalin nie auf offenen Wunden!
Ebenfalls ist der Eisengehalt des Steines zu beachten. Mangel wie auch Überschuss können schädlich sein. Näheres dazu im Innenteil dieses Buches.

Viel Spaß beim Lesen und mögen Sie den bestmöglichen Nutzen aus der Lektüre dieser lehrreichen Geschichte eines schwarzen Turmalins ziehen.

Textauszug:

...Es ist dunkel um mich herum. Ich liege in einem Berg in Brasilien. Tief in mir reift ein intensiver Wunsch mehr und mehr heran. Ich möchte nützlich sein, mein volles Potenzial entfalten können. Ich habe genug geruht, ich möchte jetzt Abenteuer erleben und dabei alles geben, was in mir schlummert. Ich weiß genau, was ich kann, wozu ich fähig bin. Seit jeher gab es diese genaue Vorstellung in mir. Doch warum haben meine Nachbarn und meine Verwandten nicht die gleiche Vorstellung? Von ihnen bekomme ich immer zu hören, ich hätte Höhenflüge und ich solle im Berg bleiben.
Da, wo momentan unser Zuhause ist, besteht unsere Aufgabe darin, das durchsickernde Wasser zu reinigen und zur Normalisierung der Erdatmosphäre beizutragen. Die Informationen, die durch das Wasser zu mir durchdringen, bestärken allerdings meine Vorstellungen, dass ich zu weitaus mehr geschaffen bin.
Das Wasser gibt mir einen kleinen Einblick, was außerhalb dieses Berges auf der Erde geschieht. Es erzählt von menschlichen Wesen, welche eine unglaubliche Macht besitzen, diese jedoch nicht erkennen und sie eher….

Textauszug:

... Genialerweise oder wie gerufen, erscheint gerade ein neugieriger Kunde. Der Mitarbeiter erklärt ihm geduldig, dass das hier alles Heil- und Edelsteine seien und daher auch ihren Preis hätten. Der Kunde kann nämlich nicht verstehen, warum diese Steine so wertvoll sind. Der Mitarbeiter erläutert ihm, diese Mineralien würden zu Schmuck weiterverarbeitet oder nach ihrer Aktivierung zum Heilen verwendet. ...

Textauszug:

...Also wurde versucht, herauszufinden, was man tun konnte, um wieder eine bessere Trinkwasserqualität - für diesen speziellen Test - zu erzielen. Das Wasser wurde abgekocht, aber dies ergab auch keine Verbesserung. Mehr oder weniger durch Zufall wurde dann das Wasser in einem Glaskrug getestet, in dem ein schwarzer Turmalin lag. Diesen hatte die sympathische junge Frau schon vor Jahren von ihrer Freundin bekommen. Um damit auf natürliche Weise ihren Eisenmangel auszugleichen. Normalerweise trinkt sie auch nur dieses Wasser, aber eben ab und zu auch mal direkt einen Schluck frisch aus dem Wasserhahn.
Das Wasser in diesem Glaskrug war gut!
Ja, konnte das vielleicht an dem schwarzen Turmalin liegen? Das musste man gleich kontrollieren. Es wurde ein Glas mit Leitungswasser gefüllt und der Stein aus dem Krug hineingelegt. Alle paar Minuten wurde getestet, ob sich der Wasserzustand änderte. Erst nach 30 Minuten zeigte das Wasser eine optimale Trinkqualität an. Die junge Frau nahm gleich einen Schluck, um zu spüren ob sie davon Bauchschmerzen bekam. Nein, die Beschwerden blieben weg.
Also brauchte sie noch einige schwarze Turmaline und diese musste ihre Freundin erst neu besorgen. Deshalb kam sie zu dem Großhändler und wählte mich ganz gezielt aus. Ich werde sie auch nicht enttäuschen, ich besitze die gleichen Qualitäten wie ihre vorherigen Steine, meine Verwandten. So kann ich wirklich nützlich sein, wie ich es in meinen kühnsten Träumen gewünscht habe.
Die sympathische junge Frau hat mich schon sehnsüchtig erwartet. Ein Stein von mir kommt sofort in die Trinkschale ihrer Katze. Ein weiterer in ihren Kaffeeautomaten, direkt in den Wasserbehälter. Ja, das geht auch, da erlebe ich jetzt wie es sich in einem Kaffeeautomaten wohnen lässt. Mehrmals täglich wird die Maschine benutzt und dank mir mit einer ausgezeichneten Wasserqualität für den Kaffee.
Die Allergie der Katze, ein undefinierbarer Ausschlag am Rücken, verschwand auch nach nur ein paar Tagen und ist seither nicht wieder gekommen. ...

Textauszug:

... Zum besseren Verständnis beschreibe ich jetzt einmal drei Anwendungen während des Fernsehens, wie ich sie regelmäßig erlebe.

1. Beispiel eine Anwendung mit nur einem Stein:
Eine junge Frau legt sich immer einen größeren Stein von mir auf ihre Stirn. Dabei schaut sie sich ihre Sendung im Fernsehen an. Ich versuche die Anspannungen in ihrem Körper zu lösen und alles in Harmonie zu bringen. Sobald ich eine hartnäckige Blockade feststelle, zeige ich es an. Sie merkt dies entweder durch einen ganz leichten Schmerz, ein dumpfes Gefühl oder durch andere Empfindungen. Dann nimmt sie mich von der Stirn und legt mich auf die Stelle, direkt auf die Haut, die es gerade anzeigt. Da kann ich dann...

Textauszug:

...Noch nie habe ich so eine Freude über mich erlebt. Das werde ich nie vergessen. Zwei Tage verbrachte ich im Dunkeln auf den Medikamenten (liegend). Als das Paket geöffnet und es wieder hell um mich wurde, blickten mich die strahlenden Augen der älteren Dame an.
"Schwarze Turmaline!" hörte ich sie voll Freude ausrufen. "Die schwarzen Turmaline kehren zu mir zurück", sagte sie. Ich wurde in die Hände genommen, liebkost und sehr geschätzt. Da wusste jemand um meine Fähigkeiten.
Dieser Empfang machte mich überglücklich. Jemandem solche Freude zu bereiten, ist das Schönste was man je erleben kann!
Und nun erfuhr ich auch noch die dahinter stehende Geschichte, als sie am gleichen Abend ...

Textauszug:

...Bei unserem Wachstumsprozeß fließen unterschiedliche Mineralien in uns hinein. Hört einmal der Zufluss auf oder ändert sich, hören wir entweder auf mit Wachsen, bekommen eine andere Farbe oder wandeln uns in etwas anderes um. Je nachdem wie unsere Nährflüssigkeit zusammengesetzt ist, bilden sich unsere Farben. So entsteht das unterschiedliche Farbspektrum. Ich, der Schwarze Turmalin, enthalte alle Farben, ich muss demzufolge in einer Masse gewachsen sein, in der alle benötigten Nährstoffe vorhanden waren....