Wenn du nicht bist, wer du bist

Lesermeinungen:


anonyme Leserin
, Engerwitzdorf, Österreich:

" Ich habe das Buch vor drei Tagen bekommen und schon ausgelesen.
Das Buch hat trotz der Tragik in der Geschichte eine Leichtigkeit, ja sogar Humor.
Es ist wunderbar geschrieben."




Thomas Malburg, Saarbrücken:

es ist fast wie so 'ne spannende
Familiensaga … a la "Die Buddenbrooks" oder so :-)



anonyme Leserin, Steyr:

Ich habe das Buch am Anfang mit Skepsis gelesen. Das ist nicht leicht, wenn man die Autorin kennt. Doch dann konnte ich wirklich nicht aufhören. Den Literaturnobelpreis wird sie nicht gewinnen,  aber das wäre ein tolles, spannendes Drehbuch. Das könnte man super verfilmen.